Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 06.09.2006

Nutzer sollen spielerisch Googles Bildersuche verbessern

 Um seine Bildersuche zu verbessern spannt der Suchmaschinenbetreiber Google seit neuestem seine Nutzer ein.Mit dem Dienst „Image Labeler“ wird der Nutzer dazu auffordert, unter Zeitdruck Bilder mit Stichworten zu versehen. Damit verbessert das Unternehmen Kosten sparend seine Bildersuche – die Nutzer erhalten virtuelle Punkte zum Dank.Das ganze funktioniert wie ein Wettkampf bei dem Nutzer gegeneinander antreten und den Bildern in Googles Datenbank Schlüsselworte (Label) zuweisen. Dies sichert dem Suchmaschinenbetreiber eine höhere Trefferzahl bei der Bildersuche, während die hilfsbereiten Nutzer mit virtuellen Punkten entlohnt werden.Die gesammelten Punkte sind allerdings völlig wertlos. Sie können weder gegen Geld noch gegen irgendwelche Waren getauscht werden, sie können lediglich innerhalb der Image-Labeler-Welt auf einem Konto angelegt werden.
     Kompletter Artikel: Netzeitung.de
Direktlink: ImageLabeler


Mehr Meldungen vom September 2006

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  06.09.2006
Suchfibel Home