Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 26.10.2004

Google will kein Portal werden

 Der Suchmaschinenbetreiber Google, der in der letzten Zeit viele neue Services gestartet hat, die mit der Websuche direkt nichts zu tun hatten, will sich jetzt doch wieder mehr auf das Kerngeschäft konzentrieren."Da sich das Suchmaschinengeschäft immer noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung befindet, besteht keine Notwendigkeit, die Strategie zu verändern oder neue Konkurrenten zu suchen," stellt Unternehmenschef Eric Schmidt gegenüber der Londoner Financial Times fest. Die viel spekulierte Entwicklung eines eigenen Browsers oder der Ausbau Googles zu einem Portal ähnlich Yahoo steht also offensichtlich nicht zur Debatte.
     Kompletter Artikel: Testticker.de


Mehr Meldungen vom Oktober 2004

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  01.07.2005
Suchfibel Home