Suchfibel Home
Suchfibel Home


suchmaschinen


Newsmeldung

28.3.2003Neuer Suchmaschinen Machtblock in USA?
Hierzulande kennt Looksmart kaum jemand, in Amerika ist der Katalog aber Yahoos größter Konkurrent. Looksmart hat im März 2002 den hoffnungsvollen Newcomer Wisenut gekauft, eine Volltextsuchmaschine, die hauptsächlich durch eine neue Art der automatischen Rubrizierung von Suchergebnissen von sich reden gemacht hat. Jetzt hat Looksmart eine weitere innovative Suchmaschine dazugekauft. Die als Idee eines Einzelnen gestartete Suchmaschine Grub sollt jetzt die Wisenut/Looksmart Suche weiter verbessern. Wie das geht, muss sich zeigen, denn Grub setzt eine ganze besondere Technik ein: Nach dem Prinzip von Seti@Home wird die Datensammlung dezentral von Freiwilligen mit deren Rechnern während der inaktiven Zeit des Rechners erledigt.
Kompletter Artikel: Ankündigung auf Grub.org
Direktlink: Wisenut
Kontext: Suchfibel News: Grub startet

25.3.2003Google Hacks zum Nachlesen
Tara Calishain und Rael Dornfest veröffentlichten eine Kollektion der wichtigsten Tipps im Umgang mit Google. Plakativ gewählter Titel, aber Hinweise auf verbotene oder halblegale Praktiken sind in dem Band nicht enthalten.

Die Hälfte des englischsprachigen Buches befasst sich mit der Schnittstelle für eigene Anwendungen, der Google-API. Im ersten Teil bekommen Suchende Hinweise zum Umgang mit Google, den Möglichkeiten, und eine Einführung in das Adwords Programm. Auch Hinweise für Webmaster und eine Erläuterung des PageRank-Algorithmus für die Berechnung der Ergebnisreihenfolge fehlen nicht.
Kompletter Artikel: Heise Ticker
Direktlink: Google Hacks bei Amazon

23.3.2003Blick hinter die Kulissen des Open Directory
Lange wurde das Open Directory hierzulande wenig beachtet. Spätestens seitdem Google den Eintrag in dem von Freiwilligen gemachten Verzeichnis beim Ranking berücksichtigt, gilt dem Dmoz verstärkte Aufmerksamkeit. Durch die Struktur aus lauter Freiwilligen folgt die Annäherung und Kommunikation aber nicht den üblichen Business Regeln. Seit Februar 2003 gibt es ein unoffizielles, englischsprachiges Weblog, das interessante Einblicke in die Arbeit des Open Directory vermittelt.
Kompletter Artikel: Dmoz Blog
Direktlink: Open Directory Deutschland

20.3.2003Marktforschung: Suchmaschinenwerbung funktioniert
Das renommierte Marktforschungsunternehmen Fittkau & Maaß hat es herausgefunden: Suchmaschinen Marketing bringt erkennbar mehr Besucher und vor allem auch mehr Käufer. Um dies herauszufinden, wurden zwei identische Handy Shops gestartet, einer mit, einer ohne entsprechende Maßnahmen.

Dass der Auftraggeber der Studie die große Suchmaschinen Marketing Agentur Eprofessional war, sollte niemanden stören.
Kompletter Artikel: Der Kontakter

16.3.2003Gerüchte um Espotting Verkauf an Yahoo
Laut der angesehenen New York Post erwägt Yahoo, die Pay-for-Performance Suchmaschine Espotting zu kaufen. Alles Käse, sprach die Vertreterin von Espotting, Chrys Philalythes zu Reuthers: "Espotting is not for sale".

Die Meldung und das umgehende Dementi spiegeln die hohe Aufmerksamkeit, die dem Suchmaschinenmarkt inzwischen von der Wirtschaftspresse entgegengebracht wird. Das Suchmaschinen Business ist lukrativ geworden, jedenfalls für die wenigen großen Vertreter.
Kompletter Artikel: Das Gerücht: New York Post
Kontext: Das Dementi: Forbes

12.3.2003Google eröffnet Europa Ableger in Dublin
In Dublin sollen 200 Mitarbeiter in Zukunft den Google Service für Europa anbieten. An dem neuen Standort will Google seine Verwaltungs-, Rechts- und Servicezentrale für Europa, den Nahen Osten und Afrika aufbauen.
Kompletter Artikel: Newsclick.de
Direktlink: Google

11.3.2003Noch ein Google-Clone:Go.com
Go.com ist eine wechselvolle Geschichte beschieden: Disney hatte vor, ein großes Familienportal aufzubauen und gliederte dafür die Suchmaschine Infoseek.com ein. Das Ende der Dotcom Hysterie führte auch zu einer vorübergehenden Schließung des millionenteuren Projektes. Infoseek wurde aufgegeben, dafür gab es ausschliesslich bezahlte Links von Overture. Seit neuestem werden die Suchergebnisse von Google geliefert.

Jetzt hat sich angeblich ein Kaufinteressent gefunden; zumindest für Technologie und Patente von Infoseek soll sich "Web-Search Providers“ interessieren. Ob Disney das Milliardengrab tatsächlich für einen heutzutage angemessenen Preis losschlagen kann, wird sich zeigen.
Kompletter Artikel: Intern.de
Direktlink: Go.com
Kontext: Go.com in der Suchfibel

7.3.2003Lycos mit neuen Features
Die Picsearch Bildersuche ist jetzt über Lycos erreichbar. Ein zusätzlicher Radiobutton unter dem Suchfeld ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Funktion, die über einen Familienfilter Spamversuche blockiert.

Netter Gimmick ist das Popularimeter, mit dem man feststellen kann, wer „populärer“ ist – dabei werden einfach die Zahl der Treffer für mehrere Suchen verglichen. Aktueller Test. Saddam Hussein: 71.09% - 151198 Treffer, George Bush 28.90% - 61466 Treffer bei deutschladweitem Vergleich, weltweit etwas bessere Zahlen für den amerikanischen Präsidenten: 54.21% - 2312755 Treffer für Saddam Hussein und 45.78% - 1952749. Ob das alte Europa daran schuld ist?

Nebenbei sollte man auch mal die Lycos Profisuche ausprobieren, inzwischen sind alle neuen Funktionen, die der Suchdienstleister Fast zur Verfügung stellt, auch dort erreichbar, unter anderem auch die neue Suche nach Postscript Dateien (pdf) und Flash. MP3 und Videosuche gibt es ja schon länger.
Kompletter Artikel: Der Kontakter
Direktlink: Lycos
Kontext: Lycos Popularimeter

3.3.2003Alltheweb verschlankt und neu
Alle wollen so schlank werden wie Google. Daher verzichtet jetzt auch Alltheweb auf die bunten Werbebanner, auf die sowieso kaum jemand klickt. Statt dessen gibt es die inzwischen überall verbreiteten Textlinks, derzeit noch von Espotting.

Neu ist auch der "Investigator": Ein nettes Tool, das über die Zahl der Links auf die Domain informiert, die Zahl der indexierten Seiten und die Sprache anzeigt und interessante Kurzlinks anbietet. So gelangt man zu Archive.org, wo man alte Versionen der Seite aufrufen kann, und zu einem Whois Service, der Registrierinformationen zum Betreiber der jeweiligen Website liefert. Der Investigator wird gestartet, indem man einfach einen Domainnamen statt einer normalen Suche eingibt.
Kompletter Artikel: Alltheweb Pressemeldung (Englisch)
Direktlink: Alltheweb
Kontext: Archive Org

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





AltaVista mit görßtem Multimedia Index

Suchen für den Heimatschutz

Google auch für Lycos Dienste

Breitbandzugang ber Yahoo und British Telecom

Google Herausforderer "abgeschossen"








Suche nach:    in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  10.12.2002 ID: 604  SORT: 100  PAPA: 1