Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 22.11.2000

Yahoo wehrt sich gegen Urteil in Frankreich

 Laut Reuters legt Yahoo gegen das Verkaufsverbot von Nazi-Memorabilia gegebenfalls Berufung ein (Suchfibel News v. 21.11.2000). Yahoo stützt sich dabei auf die These, dass man, so ein Berater, "nicht verantwortlich für alle Gesetze in allen Ländern sein könne". Nach amerikanischen Recht fällt der Verkauf solcher "Andenken" unter das Recht der freien Meinungsäußerung. Außerdem wird argumentiert, dass es sei technisch unmöglich sei, ein Filtersystem einzurichten, derartige Angebote vollständig und dauerhaft zu blockieren.
     Kompletter Artikel: Internet World
Direktlink: Yahoo


Mehr Meldungen vom November 2000

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home