Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 16.07.2002

Yahoo China: Öffentliches Gelöbnis zur Selbstdisziplin

 Die Regierung in China will zwar das Internet der Technologie und Innovationskraft wegen fördern, hat aber Angst vor "unerwünschten" Inhalten. Daher wurden 300 Internet Portale aufgefordert, eine Erklärung "freiwillig" die Website von "subversiven" Inhalten frei zu halten. Dazu zählen beispielsweise Internetseiten mit pornografischen Inhalten, mit Informationen über Tibet, Demokratie in China.China zensiert das gesamte Internet, misslebige Seiten werden einfach gesperrt.
     Kompletter Artikel: Der Standard
Direktlink: Yahoo China (Zeichensatz notwendig)
Kontext: Spiegel: China macht die Schotten dicht


Mehr Meldungen vom Juli 2002

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home