Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 26.04.2003

Verbrecher finden mit ganz normaler Suchmaschine

 Kurioser Fall: Der verurteilte Vergewaltiger eines Mädchens war nach seinem Antrag auf Berufung untergetaucht. Sieben Jahre später kam das Opfer auf die Idee, den Namen ihres Peinigers in eine Suchmaschine einzutippen. Einfach so. Tatsächlich wurde sie fündig: Der Gesuchte wurde Hoteldirektor und sein Name tauchte auf einer Website auf. Was Interpol nicht geschafft hatte, brachte die nunmehr 19jährige selber fertig. Auf ihren Hinweis hin wurde der Verbrecher verhaftet.
     Kompletter Artikel: Spiegel


Mehr Meldungen vom April 2003

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home