Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 25.11.2003

Saubere Trennung von Inhalt und Werbung in Suchmaschinen gefordert

 Verbraucherschützer haben bereits im April letzten Jahres in der Fernsehsendung Plusminus auf die mangelhafte Kennzeichnung von Werbung in den Suchergebnislisten hingewiesen. Offenbar gibt es immer noch Anlaß zur Kritik: Auf Initiative der Bertelsmann Stiftung sollen sich Portalbetreiber im Dezember treffen, um gemeinsam über Verhaltensmaßregeln zu diskutieren.In Sachen Transparenz bei den Suchergebnissen hatte die Stiftung bereits einen Code of Conduct vorgestellt, dem bereits mehrere Betreiber zugestimmt haben. Der freiwillige Kodex soll den Zugang zu Informationen im Internet transparenter machen und die Qualität und Bedienbarkeit von Suchmaschinen verbessern.Ähnliche Ziele verfolgt die Projektgruppe Suchmaschinen beim Deutschen Multimedia Verband (DMMV): Dort versucht man die Suchmaschinenoptimierer und Anbieter von Suchmaschinen Marketing von einer ethischen Handlungsweise bei Ihrer Arbeit zu überzeugen. Die sehr aktuelle Spam Problematik zeigt, dass auch hier noch viel zu tun bleibt.
     Kompletter Artikel: Heise Ticker
Direktlink: Bertelsmann Stiftung legt Verhaltenskodex für Suchmaschinen im Internet vor
Kontext: Projektgruppe Suchmaschinen beim DMMV


Mehr Meldungen vom November 2003

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home