Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 27.05.2002

Noch ein bezahlter Antwortdienst

 Google Answers waren nicht die ersten, sind aber mit dem Bezahl-Modell sicher die bekanntesten. Jetzt gibt es einen weiteren, deutschsprachigen Aspiranten auf die endlosen Weiten des Geldverdienens mit Online Wissen. Der Name Infopay lässt keine Missverständnisse aufkommen: Erst nach Registrierung und Login kann über das erste Bonusguthaben von 6 Euro verfügt werden, schnuppern ist nicht vorgesehen. 3 Euro kostet eine Frage mindestens; es kann aber auch teurer werden. Der Nutzer entscheidet dann, welche der drei präsentierten Antworten für ihn am nützlichsten waren, der beste (im Zweifelsfall der schnellste) Beantworter erhält den Zuschlag von einem bis fünfzehn Euro, alle anderen gehen leer aus.Die Firma sitzt in Miami, was schon mal Skepsis bei der Übermittlung persönlicher Daten erzeugt; eine Verschlüsselung bei der Übertragung der Kontonummer ist nicht vorgesehen. Fraglich auch, ob bei der Vielzahl der kostenlosen Diskussionsforen und Antwortdienste ein solcher, in mehrfacher Hinsicht unbekannter Service Fuß fassen kann.
     Kompletter Artikel: Infopay
Kontext: Google Answers


Mehr Meldungen vom Mai 2002

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home