Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 28.11.2003

Neue Ebay Partner-Richtlinien gegen Spam

 Was das mit Suchmaschinen zu tun hat? Eine Menge, den eine große Anzahl irreführender Seiten werden nur zu dem Zweck gebaut, um in den Suchmaschinen eine möglichst gute Platzierung und damit möglichst viele vergütete Klicks zu erreichen.Jetzt will Ebay diese Praxis in ihren allgemeinen Bedingungen für die Schaltung von eBay-Hyperlinks nicht mehr hinnehmen.Wörtlich ist nachzulesen:„Der Partner wird Seiten auf denen er den Hyperlink platziert hat, nicht so gestalten, dass diese in wettbewerbswidriger Weise eine möglichst hohe Platzierung bei Suchmaschinen erhalten, indem die Indexierung der Suchmaschinen manipuliert wird. Der Partner muss die Suchmaschinen Guidelines einhalten.“Und in den Suchmaschinen Guidelines weiter:„- Der Partner hat bei der Auswahl themenrelevanter Keywords (Schlüsselwörtern)und Domainnamen, auch innerhalb des Quelltextes, sicherzustellen, dass die Bestimmungen des Wettbewerbsrechts eingehalten werden und keine Markenrechte Dritter verletzt werden. - Der Partner muss durch die Gestaltung seiner Website sicherstellen, dass eine Suchanfrage bei einer Suchmaschine nur Suchergebnisse in Bezug auf seine Website liefert, wenn seine Website mit der Suchanfrage in einer inhaltlich relevanten Beziehung stehen. - Der Partner muss sicherstellen, dass seine Website einen relevanten, wahrheitsgemäßen Seitentitel und eine ebensolche Seitenbeschreibung aufweist. - Ein Partner darf seine Websites nicht so optimieren, dass er ähnliche Seiten mit demselben Inhalt auf ein Keyword optimiert, so dass eine Suchanfrage mehrere nahezu identische Websites eines Partners als Suchergebnis aufführt und hierdurch die Nutzer irregeführt werden. - URLs, Textlinks und Linkbeschreibungen, die auf die eBay-Website verweisen, müssen für Dritte deutlich als Weiterleitung auf die eBay-Website erkennbar sein. Automatische und irreführende Weiterleitungen sind unzulässig.“Klingt alles prima und würde nach dem Wortlaut vielen Spammern ihre jetzige Arbeit unmöglich machen. Bleibt abzuwarten, in wie weit eBay diese Bestimmungen auch durchsetzt. Bleibt auch abzuwarten, in wie weit sich die Ebay-eigenen optimierten Seiten nach diesen Richtlinien halten.
     Direktlink: Ebay Richtlinien bei Affili.net


Mehr Meldungen vom November 2003

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home