Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 25.07.2001

Musikstücke online erkennen

 Mit einem Service namens Meldex bietet die Universität von Waikato in Neuseeland eine Gelegenheit zur automatischen Erkennung von Musikstücken. Besonderheit daran: der Nutzer kann nach Melodien suchen. Zum Beispiel kann er seinem Computer über ein Mikro etwas vorsingen und erhält den passenden Titel dazu. Er kann auch nach Textzeilen in einem Lied suchen oder über ein Keyboard etwas vorspielen. Die Erkennung funktioniert über eine Datenbank, die zur Zeit etwa 30.000 Musikstücke enthält, überwiegend Volksmusik.Eine schöne Idee, allerdings mit einigen Schwachstellen in der Umsetzung: die Erkennung funktioniert nicht immer reibungslos und die Datenbasis ist etwas karg. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...
     Kompletter Artikel: Financial Times Deutschland
Direktlink: The New Zealand Digital Music Library


Mehr Meldungen vom Juli 2001

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home