Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 29.01.2002

Intellektuelle aus der Suchmaschine

 Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS) wollte es wissen: Wer ist der meistgesuchte und damit "wichtigste" Denker im Land? Hierzu wurden Google und Alltheweb befragt. Vorbild war eine ähnliche Studie aus – natürlich – Amerika. Platz. Die Reigenfolge, die die FAS herausgefunden haben will: Günter Grass, Schriftsteller und NobelpreisträgerJürgen Habermas, PhilosophRudolf Augstein, Verleger des SpiegelJoseph Kardinal RatzingerPeter Handke, Schriftsteller und MonologschreiberHans Magnus Enzensberger , SchriftstellerUlrich Beck, SoziologeChrista Wolf, SchriftstellerinMartin Walser, SchriftstellerMarcel Reich-Ranicki, LiteraturkritikerKurzer Test bei Google: Günter Grass bekommt 34.100 Treffer, der Megadenker Zlatko aus dem Big Brother Container vom letzten Jahr 91.800. Ron Hubbard (der hat ja immerhin ein Buch geschrieben), Gründer der Scientology Sekte kommt auf 188.000 Treffer. Liebe FAS, ist das nun der Niedergang der Kultur, der Untergang des Abendlandes durch brandgefährliches Sektentum oder einfach nur ein komplett blödsinniges Verfahren? Vielleicht sonntags doch lieber Sportschau gucken?
     Kompletter Artikel: Heise Ticker
Direktlink: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung


Mehr Meldungen vom Januar 2002

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  25.11.2004
Suchfibel Home