Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 26.06.2001

Getuschel um Googles Börsengang

 Schon vor Wochen meldete die Financial Times, dass Google an die Börse gehen würde. Allen Beobachtern war das klar, Frage ist nur, wann. Jetzt haben die schlauen Köpfe von Google, Sergey Brin und Larry Page, ein wenig geplaudert und - schwupps - überschlagen sich die "Analysten" und Börsenwahrsager. Prompt bringen alle, von der BBC bis zum Spiegel, kleine nette Beiträge und versteigen sich sogar zu der Formulierung "virtueller Hammer mit einer beispiellos zuverlässigen Technologie" (Spiegel). Klar hat Google neue Meilensteine gesetzt, aber auch die tollste Technik muss auf Dauer finanziert werden. Börse allein genügt nicht; die bisherigen Deals sind ja nur ein Anfang.Das erste Klassenziel ist mit der jüngsten Aktion jedenfalls erreicht. Google ist im Gespräch, alle sind nett zu Google.
     Kompletter Artikel: Spiegel Online
Direktlink: Google


Mehr Meldungen vom Juni 2001

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  24.11.2004
Suchfibel Home