Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 05.07.2001

Gesponserte Links bei Lycos

 Lycos Europe hat sich eine neue Einnahmequelle gesichert: ein Kooperationsvertrag mit der Firma Espotting Media bringt zusätzliche Werbeeinnahmen in Millionenhöhe in Lycos' Kassen.Espotting Media hat sich darauf spezialisiert, Listenplätze in Suchmaschinen an den meistbietenden zu verkaufen. Dabei können Seitenbetreiber bestimmte Suchworte ersteigern. Wer mehr zahlt, wird bei Eingabe des Suchbegriffs höher gelistet. Lycos übernimmt die Top 5 der Espotting-Links. Ab dem 9. Juli werden die zusätzlichen Werbeplätze in die Lycos-Webseite in Großbritannien integriert, bis Ende des Jahres folgen die Seiten in Deutschland und Frankreich.Die gekauften Links werden unter der Extra-Rubrik "Gesponserte Links" angezeigt. Lycos sieht in diesem Vertrag einen zusätzlichen Nutzen für sich: auch das eigene Angebot werde "durch zusätzliche relevante Suchergebnisse erweitert".
     Kompletter Artikel: ZDNet
Direktlink: Lycos Deutschland
Kontext: Espotting


Mehr Meldungen vom Juli 2001

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  24.11.2004
Suchfibel Home