Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 18.06.2002

Erstmal keine Google-Aktien

 Google überlegt schon seit geraumer Zeit, ob ein Börsengang gewagt werden sollte oder nicht. Nun wurde eine Entscheidung getroffen: vorläufig wird es keine Google-Aktien im freien Handel zu erwerben geben. Google-Mitgründer Sergey Brin: "Wir glauben, dass wir unser Unternehmen besser ausbauen und zu größerem Umsatz bringen können, wenn wir keine Rücksicht auf Investoren und den Aktienkurs nehmen müssen". Zudem werde kein Kapital von der Börse benötigt, da Google profitabel arbeite. In den letzten 6 Monaten ist Google laut Jupiter Media Metrix um 54% gewachsen. Auch die Kooperation mit AOL (die Suchfibel berichtete) lässt eine geschäftlich wonnevolle Zukunft erahnen.
     Kompletter Artikel: Financial Times Deutschland
Direktlink: Jupiter Media Metrix
Kontext: Suchlexikon-Artikel: Megadeal zwischen Google und AOL


Mehr Meldungen vom Juni 2002

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  24.11.2004
Suchfibel Home