Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 19.02.2003

Ende einer Ära: Overture kauft AltaVista

 Eine gar nicht so kleine Sensation: Die Bezahl-Suchmaschine kauft den Suchmaschinenpionier. Overture hat sich innerhalb von zwei Jahren zum internationalen Marktführer für bezahlte Suchergebnisse entwickelt. AltaVista war lange Zeit Markt- und Technologieführer in Sachen Websuche, hat sich aber durch einen chaotischen Kurs und Missmanagement in den letzten Jahren von der Konkurrenz deklassieren lassen müssen. In den letzten Monaten war man eifrig bemüht, wieder etwas aufzuholen.Overture kann jetzt allen Technologiepartnern komplette Suchservices anbieten; bisher war man immer auf die Zusammenarbeit mit einem anderen Dienstleister angewiesen, um auch dann Suchergebnisse liefern zu können, wenn zu den gesuchten Wörtern kein verkaufter Eintrag vorhanden war. AltaVista soll als Marke und Spielwiese für neue Features erhalten bleiben. Sämtliche Technologie und Patente gingen ebenfalls in den Besitz von Overture über. 60 Millionen US-Dollar in bar und Aktien im Wert von 80 Millionen Dollar waren der Preis; MSN hatte als weiterer Interessent nur 100 Millionen geboten und hatte das Nachsehen.Der Markt wird jetzt beherrscht von vier großen Netzen, die teilweise bisher noch miteinander verbandelt sind: Das ist erstens Google als unangefochtener Markt- und Technologieführer, gefolgt von der norwegischen Firma Fast, die Google zusammen mit dem Overture-Konkurrenten Espotting auf den Fersen ist. Overture besitzt jetzt AltaVista und baut seine Marktposition stetig aus, Yahoo hat sich mit Inktomi ebenfalls eine große Suchmaschinen Company einverleibt.Es wird interessant werden, welche Rolle die großen Zugangsprovider MSN, AOL und T-Online bei der Entwicklung der neuen Konstellationen spielen werden.Die Aktienbesitzer sahen den Deal offenbar nicht so positiv; der Kurs der Overture Papiere stürzte nach Bekanntwerden des Kaufes um satte 20,4% ab. Die Zocker sahen offenbar ihre kurzfristigen Gewinnerwartungen gefährdet; Overtue hatte auch die AltaVista Schulden mit übernommen. Die unmittelbaren Veränderungen in der Suchmaschinenlandschaft werden aber wohl gar nicht so lange auf sich warten lassen...Die Karten werden neu gemischt
     Kompletter Artikel: Heise Ticker
Direktlink: AltaVista.de
Kontext: AltaVista: Neues Spiel. Neues Glück


Mehr Meldungen vom Februar 2003

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  24.11.2004
Suchfibel Home