Suchfibel Home


suchmaschinen


Suchfibel / Suchfibel Aktuell / Meldung vom 22.04.2002

Datenbanken als letzte Rettung beim Suchen?

 Glaubt man dem Magazin c´t aus dem Heise-Verlag, lassen Suchmaschinen "drei Viertel aller Dokumente außer acht." Als Ausweg, Google oder Suchmaschinen nicht weiterkommen, empfiehlt das Magazin, "sich an einschlägige Verzeichnisse und spezielle Datenbanken" zu wenden. Geheimtipps dabei sollen das Hieros Gamos Directory und Datenpools für ganz spezifische Informationen sein. Beispiel: Wer Patentrecherchen betreibt, kann bei www.espacenet.com und www.uspto.gov Informationen finden. Prominenten-Storys soll die Datenbank der TU Braunschweig bieten. Auch sollen sich die neuesten Nachrichten oder Webseiten selten über Suchmaschinen selten finden lassen, was der der Arbeitsweise der Suchmaschinen geschuldet sei.Abhilfe sollen hier beispielsweise die Online-Angebote von Tageszeitungen sein. Auch das so genannte Usenet soll vieles anbieten, was sonst über Suchmaschinen verborgen bleibt.
     Kompletter Artikel: Golem News
Direktlink: c´t-Magazin
Kontext: Hieros Gamos Directory


Mehr Meldungen vom April 2002

Archiv der bisherigen Meldungen

Seitenanfang

Kontext:

Archiv der
Meldungen





Aktuelle Meldungen

28.12.2006 
Wikipedia-Gründer arbeitet an neuartiger Suchmaschine


13.12.2006 
Yahoo! - Viedeo ond Demand - Deal mit EMI


08.12.2006 
Spekulationen über Kauf von Metacafe durch Yahoo


21.11.2006 
Yahoo schlägt Google


07.11.2006 
Google startet deutsches Branchenverzeichnis






Suche nach:  in 

Impressum | Feedback | Seite empfehlen | Hilfe | Buchbestellung



Created by  24.11.2004
Suchfibel Home