suchmaschinen


Suchfibel / Suchmaschinen Software / Dokumente auf dem eigenem PC finden

Dokumente auf dem eigenem PC finden

Mancher mag es noch nicht entdeckt haben, andere werden gleich aufstöhnen, so selbstverständlich ist es: Jeder halbwegs moderne Computer verfügt über eine eingebaute Suchmaschine.

screenshot Suchmenü Windows Windows 95 bietet im Startmenü und im Explorer den Menüpunkt Suchen. Die Suche lässt sich recht genau konfigurieren: Neben dem Dateinamen, der sich mit Wildcards * beliebig offen formulieren lässt, kann über die Reiter "Änderungsdatum" und "weitere Optionen" das letzte Änderungsdatum und die Dateiart eingegrenzt werden. Auch nach in Dokumenten enthaltenem Text kann gesucht werden. Je nach Größe der Festplatte(n) und Leistungsfähigkeit des Rechners kann ein solcher Suchlauf aber schon mal ein Weilchen dauern. Sie könen sogar den Brausercache auf diese Art und Weise durchsuchen. Das kann aber erhebliche Zeit in Anspruch nehmen. Komfortabler geht es mit einem Cache-Aufbereiter.

Auf Apple Macs verfügt der Finder über ganz ähnliche Funktionen. Es lohnt sich durchaus diese kostenlos mitgelieferten Teile etwas zu testen. Sie sind zum Teil erstaunlich leistungsfähig.

Unix kann über den Befehl Grep ganze Verzeichnisbäume durchforsten. Auch andere Betriebssysteme verfügen über ähnliche Möglichkeiten.

Die am häufigsten gesuchten Informationen sind in Textdateien enthalten. Alle Textverarbeitungen verfügen neben einer Indexierungsmöglichkeit über eine eingebaute Suchfunktion, die gespeicherte Texte im Volltext oder Beschreibungen durchforsten kann. Das verlangt allerdings nach einer gewissen Disziplin beim Umgang mit den Dokumenten. Wer von Anfang an ausreichende Zusatzinformationen mitspeichert, der findet später schneller. Eine durchdachte Ordnerstruktur und säuberlich an den richtigen Stellen abgelegte Dokumente ersparen manche zeitraubenden und nervenzehrenden Suchaktionen. Aber da sollte ich mir vielleicht erstmal an die eigene Nase fassen ...

Wenn Ihnen die gebotenen Möglichkeiten des Betriebssystems nicht umfassend oder leistungsfähig genug sind, können Sie spezielle Retrievalsoftware installieren.

Seitenanfang



Kontext:

 Cache- Aufbereiter


 Retrieval- software


Hilfreiche Informationen zum Thema PC, Computer, Hardware- und Software-Hilfe suchen, finden Sie kostenlos auf der  PC Hilfe zu fast jedem IT Thema. Ein stark frequentiertes Computerforum und ein IT WIKI (IT Lexikon) und stehen zur Verfügung. Ergänzt werden die Informationen um ein IT Dienstleistungs-verzeichnis in dem Sie IT Experten regional suchen und finden können. Platzieren Sie Ihre Fragen einfach im Forum, sie erhalten schnelle und kompetente Antworten zu Ihrem Problem.


 Wildcards sind Platzhalter für beliebige Buchstaben im Suchwort. Genaueres zur Formulierung von Suchanfragen lesen im Kapitel Bedienung der Suchmaschinen.


  In diesem Zusammenhang bedeutet Cacheing: Bereits besuchte www-Seiten werden auf dem Rechner des Besuchers (Client) zwischen- gespeichert. Das beschleunigt den wiederholten Aufruf einer Seite enorm.






Impressum | Hilfe | Buchbestellung



Created by 23.10.2009 ID: 150 SORT: 100 PAPA: 1
Suchfibel Home